Seit 40 Stunden im Dienst


Wieder in der Praxis – es ist ruhig. 40 Stunden sind geschafft. Noch 22 Stunden, dann ist Notdienstpause. Aber dann beginnt morgen früh wieder der ganz normale Praxisalltag bis zum Abend. Und dann noch bis Freitag weitere 5 Nächte Notdienst allein für 30 000 Einwohner.

Jeder Pförtner muss nach 12 Stunden aufhören, jeder Busfahrer muss nach 8 Stunden Pausen einlegen. Aber in der Medizin darf man 158 Stunden !!! Ja 158 Stunden ununterbrochen im Dienst sein !!!

Das zeigt wie viel der Gesellschaft das angeblich höchste Gut, nämlich die Gesundheit wert ist!!!  NIX !!!

Hab wieder Kopfschmerzen, hoffentlich nicht wieder Migräne wie gestern. Denn ausfallen geht nicht – wer soll es denn machen? Den Dienst? Also notfalls wieder Schmerzmittel schlucken und durch.

Ulla Schmidt hat angekündigt, sie wolle unter Kanzler Steinmeier weiterhin Bundesgesundheitsministerin bleiben. Liebe Leser – ich bitte Euch inständigst: wählt NICHT die SPD. Die Partei hat nichts mehr mit Arbeiterpartei und sozialer Gerechtigkeit zu tun. Sie möchte das Gesundheitssystem in die Hände von zum Teil ausländisch finanzierten Großkonzernen überführen, die sich dann auf Höhe der Chefetagen dumm und dämlich verdienen. Mit Beiträgen, die Sie bezahlen. Prof. Karl Lauterbach, „Gesundheitsexperte“ der SPD, sitzt zum Beispiel im Aufsichtsrat des Rhön-Kliniken-Konzerns, der „Massenmedizin“ anstrebt. Lauterbach bezeichnete AIDS- und Krebspatienten als „lukrative Kunden“ mit denen man viel Gewinn machen könne.

Pfui Teufel !!!

Advertisements

2 responses to this post.

  1. Mit Migräne habe ich auch zu kämpfen. Damit und währenddessen kann man nicht arbeiten! Schlimm genug, dass Sie es dennoch tun müssen.

    Antwort

  2. Posted by specialagentgibbs on 24. Juni 2009 at 12:49 pm

    Neben den gesundheitlichen Problemen, die Sie mit sich herumschlagen, erschreckt mich vor allem die Arbeitszeit. 24-Stunden-Dienste im Krankenhaus, bei Feuerwehr und Rettungsdienst können ja schon anstrengend sein, aber 158 Stunden ständig Bereitschaft, inkl. der üblichen Praxiszeiten sind wahrlich eine Zumutung.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: