Frühjahrsputz im Herbst ODER Neue Kategorien


Das Wort zum Sonntag heute mal in ganz eigener Sache:

120 Tage Bloggen liegen hinter mir mit 88 Artikeln, mehr als 400 Kommentaren (o.k. ganz ganz viele von mir) und mehr als 12 000 Seitenaufrufen (danke den 3 Süchtigen, die jeden Tag 40 Seiten anklicken 🙂 ).

Nicht nur für neue Leser, sondern auch für mich wurde der Wildwuchs hier immer unübersichtlicher. Ich habe deshalb versucht, meine Beiträge nach Themenbereichen zu gliedern, um vor allem auch Späteinsteigern eine Nachlese zu erleichtern. Über die Kategorien rechts kann man dann seinen Präferenzen Neigungen freien Lauf lassen, obwohl man als echter Fan natürlich alle Artikel lesen sollte 🙂

Ich hoffe, es ist gelungen. Für Kritik, Verbesserungsvorschläge, aber auch Lob sind ich und meine alter Ego jederzeit offen.

Meine Lieblingsartikel?
Doch die aus dem echten Praxisleben (Alltagslust – Alltagsfrust), die mich auch immer wieder daran erinnern, dass ich einen der schönsten Berufe der Welt habe.

Abschließend ein herzliches Dankeschön an alle treuen Leser und kritischen Kommentatoren, ohne die dieses Projekt schon längst tot wäre.

Advertisements

2 responses to this post.

  1. Das mit den Kategorien und Tags ist so eine Sache, ich schaff das einfahc nicht, alles sinnvoll zu sortieren. Irgendwann kann man es aber einfach nicht mehr ändern.

    Antwort

  2. Posted by Special Agent Gibbs on 19. Oktober 2009 at 10:59 pm

    Soso, über 12.000 Besucher und über 400 Kommentare… Da hast du mich doch glatt überholt, und das trotz deines zögerlichen Starts! Das freut mich für dich 🙂 !

    Und die Neueinteilung der Kategorien gefällt mir gut!

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: