Auszeit


Liebe Leserinnen und Leser, meine treuen Fans,

aus schwerwiegenden persönlichen Gründen, fehlt mir derzeit die Muse zur Weiterführung dieses Blogs. Ich hoffe jedoch darauf, dass sich die Situation für mich zum Guten wendet, dann werde ich Euch wieder hier mit Diskussionsstoff rund um unser krankes Gesundheitswesen versorgen.

Momentan steht mir leider der Kopf nicht danach.

Vielen Dank für Euer Verständnis.

Euer Dr. Geldgier

Advertisements

20 responses to this post.

  1. Schade, ich lese hier gerne.
    Vielleicht schaffst du es, ab und an mal was zu schreiben?!

    Antwort

  2. Posted by Benedicta on 18. Februar 2010 at 9:58 am

    Deiner Muse gute Besserung und dir eine gute Auszeit (und dass sich alles zum Besseren wende).

    Antwort

  3. O Mann, hört sich nicht gut an.
    Trotzdem alles Gute… und gute Besserung, vor allem wenn es sich um etwas Gesundheitliches handelt. Und wenn es um etwas Anderes geht, natürlich auch.
    Hoffentlich bis bald!
    Man liest sich.

    Antwort

  4. Posted by hajo on 18. Februar 2010 at 10:55 am

    auch von mir herzliche Grüsse und was Du auch immer jetzt brauchst!

    Antwort

  5. Ich wünsch dir auch alles Gute…

    Antwort

  6. Uh, ich hoffe, es geht bald wieder aufwärts… *Kraft zuschick*

    Antwort

  7. war ja zu erwarten, dass bei so viel „Kreativität“ (genaugenommen soviel aufgestautem Frust) irgendwann der literarische Zusammeburch kommt. Kann ich gut nachfühlen. Aber es kommen auch wieder bessere Tage. Alles Gute für die „Genesung“ Deiner „Schreibhemmung“

    Antwort

    • Posted by drgeldgier on 18. Februar 2010 at 12:45 pm

      Vielen Dank für die guten Wünsche. Ich kann es gebrauchen. Es ist nicht so, dass mir die Themen ausgingen. Im Gegenteil, tagtäglich wären darüber mehrere Artikel zu schreiben, aber momentan steht Selbstschutz an erster Stelle. Was ich in den letzten 2 Wochen erlebt habe, wünsche ich keinem meiner Feinde und wäre Stoff für einen tollen „Klippenhänger“ hier. Leider ist es aber keine Soap sondern bittere reality, weshalb es auch nicht hierher gehört.

      Antwort

      • Hey, hey! (Täglich Sex Minuten) Deutschland braucht Sie, ausgelagerte Kompetenzen, Sie wissen schon… wünsche mir, dass Ihr scharfer Blick schnell wieder im Dienst ist – und Ihnen persönlich alles, alles Gute.

        Antwort

        • Posted by Hans on 22. Februar 2010 at 8:16 am

          Ja, lass Dir gesagt sein, gemäß Eva Herolds Definition solltest Du ein richtiger Mann sein. Nun, vergiss ihren letzten Satz, der bezieht sich nicht auf Dich; Du bist ein Kämpfer kein Jammerer – kein Kämpfer kann immer nur siegen und muß sich auch mal seine Wunden lecken. Schön wenn er jemanden hat, der ihm dabei hilft.

  8. Da kann ich nur baldige Regeneration der persönlichen Verhältnisse und der Schreiblust wünschen.

    Ich komm hier gern vorbei und hoffe, zumindest hin und wieder ein Lebenszeichen zu sehen.

    Alles Gute!

    Antwort

  9. Keine Muse? Klippenhänger? Das hört sich aber nicht so ganz dramatisch an. Wobei uns jetzt natürlich schon interessieren würde, was passiert ist. Aber da bist du natürlich keine Antwort schuldig. Nichts für ungut. Eine gesunde Zeit und gutes „Regenerieren“. Wir freuen uns irgendwann auf Beiträge vom Dr. des Geldes …

    Antwort

  10. Von mir alles auch nur die besten Wünsche…

    Antwort

  11. Posted by Special Agent Gibbs on 18. Februar 2010 at 9:43 pm

    Ich wünsche dir alles, alles Gute und hoffe, dass es für dich in nächster Zeit wieder aufwärts geht 🙂 ! Ich will dich nämlich weder als Mensch noch als Blogger verlieren!

    Antwort

  12. Das klingt ja gar nicht schön… ich wünsche dir das, was du jetzt am dringensten brauchst… du wirst das am Besten wissen 🙂

    Antwort

  13. die besten Wünsche und dass du das bekommst, was du brauchst und dir wünscht – damit es schnell wieder aufwärts geht

    Antwort

  14. Posted by Solotoj on 20. Februar 2010 at 10:20 am

    Ich hoffe auch sehr daß sich alles für dich zum guten wendet. Habe hier immer gerne mitgelesen und hoffe sehr auf eine Fortsetzung. Nur die besten Wünsche!!!

    Antwort

  15. Posted by gesundheitsexpertin on 23. Februar 2010 at 4:46 pm

    Apropos Auswanderblog….Da kann ich nur wärmstens (im wahrsten Sinne des Wortes) México empfehlen…..Eigene Erfahrungen nach dreijährigem Aufenthalt und zukünftige transatlantische Pläne sprechen für sich….Ich vermittel Dir da gerne was:-)))

    Antwort

  16. Posted by gesundheitsexpertin on 23. Februar 2010 at 4:48 pm

    Mein Guter,
    das hört sich gaaar nicht gut an! Ich als Bloggerkollegin im doppelten Sinne habe immer ein offenes Ohr, falls Du mal eins brauchen solltest:-)
    halt die Ohren sssteif, wie man hier an der Waterkant sagt…
    Liebe Grüße, Susanne

    Antwort

  17. […] Auszeit Schockstarre nach einem […]

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: