Wie viel Sozialstaat will die FDP?


„Spätrömische Dekadenz“
Guido Westerwelle hat durch seine sehr plakative und bewußt provokative Wortwahl eine Diskussion in Gang gebracht, die eigentlich unterschwellig schon lange in vielen brodelt.

In den Medien wird es so dargestellt, als hätte Westerwelle Hartz-IV-Empfänger generell als faul und arbeitsunwillig beschimpft, was definitiv nicht der Fall ist.

Der FDP-Generalsekretär der Bundes- und NRW-FDP Christian Lindner rückt dies in einem sehr interessanten Interview – das leider nur im WDR im Frühstücksfernsehen gesendet wurde – ins richtige Licht.

Er nimmt auch sehr differenziert Stellung zu anderen Themen, mit denen die FDP in den letzten Wochen von diversen Medien wie eine Sau durchs Dorf getrieben wurde.

Advertisements

4 responses to this post.

  1. Ich sehe, du bloggst wieder. Wie schön! Wirst du jetzt eher einen allgemein-politischen Blog weiterführen? Bleibt die Medizin dann aussen vor?

    Antwort

  2. Posted by Rentner 11 on 25. Februar 2010 at 10:46 pm

    Liberalismus bedeutet Freiheit, Entfaltungsmöglichkeit etc. für alle Bürger- und nicht nur für die Zielgruppen im sogen. Wirtschaftsliberalismus. Und das hat W. vernachlässigt. Ein wirklicher Liberaler, hätte z.B. aktiv mitgewirkt, wie z.B. – Arbeitslosen den Weg in die Arbeit zu ermöglichen. Der damalige Jungdemokrat hätte sich mehr von Vorbildern wie z.B. Heuss, Flach, Dehler u.a. lernen und sich an das Pflichtseminar der FDP“ Gundlagen des Liberalismus Teil 1 u. 2 “ erinnern sollen. Hier wurde bestens beschrieben, wie ein echter Liberaler, mit den Fragen innerhalb der Gesellschaft umzugehen hat. Aber hier wird von den heutigen Karriere-Liberalen offensichtlich nur mit dem Ziel der eignen Profilierung, der Weg über die lukrative Lobby-Wirtschaft gegangen. Frei nach dem Motto: Kreißsaal, Hörsaal, Plenarsaal – und ist das Letztere erreicht, dann ohne Skrupel, ab in den lukrativen, höchstdotierten Lobbyistenjob. Ach so -über Lindner: Forschen Sie mal nach, da werden Sie Ihre Überraschung erleben!

    Antwort

  3. schön, dass Du wieder da bist!

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: